MARCO AUGUSTO

AKTUELLE EP: „STERNENZELT +OPERAZIONE AMORE“:

JETZT STERNENZELT-VIDEO ANSEHEN
ALBUM KAUFEN / ALLE DETAILS

Dem als Sohn einer deutsch-italienischen Liebe in Mailand geborenen Marco Augusto gelingen hinreißende Songs, die den Hörer überraschend berühren. Italo-Pop in seiner besten Tradition, schwelgend erzählt und in raffinierte Harmonien verpackt. So wie das Leben in seinen schwierigen, vielmehr aber in seinen schönsten Momenten erzählt die aktuelle Single STERNENZELT von seiner manchmal aufblitzenden Sehnsucht danach, „über die ganze Welt ein schützendes (Sternen-)Dach zu spinnen, die Menschen zu beruhigen“, beschreibt der 1969 in Mailand geborene und in Karlsruhe aufgewachsene Sänger. Stille mit Musik zu schenken, ist bei ihm kein Widerspruch. Er lädt dazu ein, einfach mal die Welt auszublenden, sich selber genug zu sein und vor allem nicht immer gleich jeden Augenblick zu fotografieren, zu „teilen“ und zu „liken“, sondern ihn einfach nur zu genießen. „Gut möglich, dass da der Wunsch mitschwingt, für einen einzelnen Menschen voll und ganz da zu sein“, verrät der Songwriter und schickt noch einen Gedanken hinterher: „Aber eine solche Nähe kann auch etwas Angst machen, vielleicht zu viel…“

Einige Szenen des dazugehörigen Musikvideos wurden auf Mallorca gedreht, die Live-Sequenzen in der höchst stimmungsvollen Hemingway Lounge in der Karlsruher Weststadt. „Die Kamera und Regie führte wie schon so oft mein Bruder Claudio. Auch seine Ehefrau Yvonne wirkte als Darstellerin mit. STERNENZELT ist also ein sehr italienisches Familienprojekt.“

Marco Augusto schreibt seine Lieder mit viel Gefühl für das Leben. Lyrik und Sound entwachsen seiner Muttersprache und finden vom Ohr direkt in die Seele. Trotz klassischer Musikbildung hat ihn seine Leidenschaft für den Italo-Pop und dessen so eingängige wie raffinierte Melodien nie losgelassen.

OPERAZIONE AMORE ist frischer, lebensfroher, leidenschaftlicher Italopop.
Runter und weg mit allen Waffen der Welt! Starten wir stattdessen unseren ganz eigenen „Militärschlag“, mit einer Liebesarmee sozusagen, mit den Waffen der Liebe, den einzigen, die wirklich nachhaltig wirken: Wir umarmen und küssen uns so lange durch die gegnerischen Reihen, bis dem Gegenüber schwindelig wird und er gar nicht mehr weiß, wohin mit seiner Wut und den Geschossen. Wir nutzen die Kraft der Zuneigung, Umarmungen, des Vergebens, des Lieb-Habens und entwaffnen damit die Welt. Und das Tolle daran: Es macht sogar Spaß, Freude und glücklich. Eben aus diesem Grund ist der Song auch sehr positiv und humorvoll gehalten, dafür stehen auch die Comic-Soldaten auf dem dazugehörigen Cover. Sich über Soldaten lustig zu machen, liegt ihm jedoch fern: „Diese Menschen tun mir vor allem leid.“ Die Institution Militär hingegen habe schon – bei allem Schrecken – etwas Lächerliches an sich, dem Marco Augusto seine OPERAZIONE AMORE entgegen stellt.

Wenn der Deutsch-Italiener MARCO AUGUSTO zum Mikrofon greift, erobert er mit seiner feurig aufspielenden Band in kürzester Zeit die Herzen seiner Zuhörer. Charmant, offen und voller Temperament singt Marco, der mit Mitte 40 seinen Job an den Nagel gehängt hat, um sich ganz der Musik hinzugeben, seine italienischen und deutschen Lieder, sprühend vor Lebenslust, Liebe und Leidenschaft. Seine Mitmusiker, mal in kleiner, mal in Vollbesetzung an seiner Seite, sorgen für den kraftvollen, mitreißenden Sound, der sofort ansteckt. Spielfreude pur, bei der es einfach tierisch Spaß macht, dabei zu sein.

> zur Webseite des Künstlers: www.marcoaugustokunz.com

Fotos: Claudio Kunzani